Beate Roux

 

0176/70326464

 

b.roux@gmx.de

 

 

                      Duo harpiano

 

                                     Klangzauber auf 277 Saiten-

                   eine außergewöhnliche und seltene Duokonstellation

 

„Beide Musikerinnen verfügen über ein beachtliches Potenzial auf ihren Instrumenten. Ihre Musik ist geprägt von technischer Perfektion und künstlerischem Tiefgang,

abwechslungsreich in der Dynamik mit einem feinen Gespür für Interpretation und

Ausdruck. Zart tupfend in den Pianissimo Passagen, kraftvoll im Fortissimo.“

(Augsburger Allgemeine vom 19. November 2015)

Die Pianistin Beate Roux und die Harfenistin Feodora-Johanna Mandel bringen die 277 Saiten ihrer beiden Instrumente zum gemeinsamen Schwingen!

Die Musikerinnen präsentieren in der ungewöhnlichen Duokonstellation Bearbeitungen und Originale für Harfe und Flügel, mal schwungvoll, mal besinnlich, von Barock bis Jazz - hier kommt jeder Musikliebhaber auf seine Kosten! Lassen Sie sich von diesen beiden hervorragenden Künstlerinnen zu neuen Klangerlebnissen entführen und genießen Sie dieses seltene Zusammenschwingen!

„Feodora-Johanna Mandel und ihre kongeniale Partnerin Beate Roux zeigen sich an diesem Abend als prächtig harmonierendes Duo und geben mit einer frenetisch erklatschten Zugabe den authentischen Beweis für Klangzauber auf 277 Saiten.“

(Augsburger Allgemeine vom 19. November 2015)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Ihr Interesse wecken konnten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:


Feodora-Johanna Mandel                                             Beate Roux

feodorajohanna@googlemail.com                                 b.roux@gmx.de

www.feodorajohannagabler.de                                      www.beateroux.de

0176/24924447                                                           0176/70326464


Mit Harfe und Klavier durch die Jahrhunderte


Johann Baptist Krumpholtz (1742-1790): Premiere Duo

1. Allegro

2. Andante

3. Minuetto: Allegretto


Johann Christian Bach (1735-1782): Sonate G-Dur

1. Allegro

2. Tempo di Menuetto


Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Larghetto und Allegro


Hans Georg Nägeli (1773-1836): Allegro B-Dur


--------------------------Pause-----------------------


César Franck (1822-1890): Prelude, Fugue, Variation op. 18

(Bearbeitung: Dewey Owens)


Jean-Michel Damase (1928-2013): aus Sonatine (1964)

Allegro

John Thomas (1826-1913): aus Grand Duet

1. Adagio

2. Allegro con spirito