Aktuelles

So. 18. 09., 11.00 Uhr
Herbstkonzerte in Schloss Seehof, Orangerie
 
Mozart als Ahnherr der Nonsens-Poesie
"Lauter Busserln in der Luft"
Köstliche und kuriose Verse aus der Feder von Wolfgang Amadé Mozart. War er ein Ahnherr der Nonsens-Poesie oder gar des Dadaismus? Der Bogen spannt sich weiter von Brentano bis Christian Morgenstern und Karl Valentin
Martin Neubauer, Schauspieler - Beate Roux, Klavier und Gesang - Karlheinz Busch, Violoncello
 
Karten:  BVD 0951-980 82-20 info@bvd-ticket.de und www.bvd-ticket.de;  BAMBERG Tourismus & Kongress Service, Geyerswörthstraße 5 · 96047 Bamberg, T.: 0951 2976-200
www.bamberg.info und Einlasskasse 0170-584 65 20 (Frau Leykauf)
 


REISE-SEHNSÜCHTE

 

IN MUSIK UND TEXTEN

Jan Burdinski (Texte), Beate Roux (Gesang und Klavier) und Bogdan Lewandowski (Violine)

Unsere Reisebegleiter sind berühmte Komponisten und Autoren von Chopin bis Duke Ellington und von Heinrich Heine bis Mascha Kaléko.

Viel zu spät begreifen viele
die versäumten Lebensziele:
Freuden, Schönheit und Natur,
Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch sei zeitig weise!
Höchste Zeit ist´s!
Reise, reise!

                                        Wilhelm Busch

 

 

15.09.202219:00  Reise-Sehnsüchte  Bad Staffelstein: Kurpark

 

09.10.202217:00  Reise-Sehnsüchte  Kodlitz: Forsthaus Feuerabendt

16.10.202219:00  Reise-Sehnsüchte  Fürth/Mannhof: KNORR Kulturscheune


Pfingstmontag, 6. Juni 2022, 11.00 Uhr, Matinée

Juwelen der Salon-Musik und ungarische temperamentvolle Csárdás

Ensemble Lewandowski 
„UNGARISCHER SALON“


Der Geiger Bogdan Lewandowski spielt zusammen mit seinen Freunden Klassiker der Salonmusik aus den sog. Goldenen Zwanzigern. Tanzmusik und Operettenarien gehören ebenfalls zum Repertoire. Ein weiterer Schwerpunkt des Ensembles sind ungarische Romanzen und temperamentvolle Csárdás. Genießen Sie diese Musik, gespielt von Spitzenmusikern aus den Reihen der Bamberger Symphoniker.

Bogdan Lewandowski, Violine 
Michael Hamann, Violine 
Zazie Lewandowski, Viola 
Mátyás Németh, Kontrabass 
Beate Roux, Klavier